Gezeitenkonzerte | Maurice Steger (Flöte), Björn Colell (Theorbe), Ralf Waldner (Cembalo)

Beginn: 29.07.2018 17:00

Ende: 29.07.2018 19:30

Ort: Ev.-luth. Kirche Remels

Kategorie: Ostfriesische Landschaft - Gezeitenkonzerte

Veranstalter: Ostfriesische Landschaft

Beschreibung:

Sonntag | 29.07. | 17:00 Uhr | Remels | Kirche |

Programm:

Giovanni Antonio Piani (1678-1760)
Sonata IV D-Dur

Andrea Falconiero (um 1585-1656)
Canzoni del sei'cento ( Napoli 1625)

Silvius Leopold Weiß (1686-1750)
Suite F-Dur für Barocklaute solo

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Fantasia 1 A-Dur für Flöte solo, TWV 40:A2

Giovanni Adolfo Hasse (1699-1783)
Cantata per flauto e basso in D-Dur

Giovanni Benedetto Platti (1697-1763)
Sonata III F-Dur (op. 1 sur le goût italien)

Giuseppe Sammartini (1693-1750)
Sonata G-Dur op. 2 Nr. 4

Maurice Steger (Flöte)
Björn Colell (Theorbe und Barocklaute)
Ralf Waldner (Cembalo)

Als "Paganini der Blockflöte" (NZZ) und "The world's leading recorder player" (The Independent) wird er gepriesen - Maurice Steger gehört heute zu den faszinierendsten Blockflötisten, Dirigenten und Musikpädagogen auf dem Gebiet der Alten Musik. In diesen Funktionen begeistert er sein Publikum in verschiedenen Konzertformaten auf der ganzen Welt.

He is praised as "the Paganini of the Recorder" (NZZ) and "The world's leading recorder player" (The Independent). Maurice Steger is one of the most fascinating recorder players, conductors and music educators in the field of early music. In these functions, he delights his audience in various concert formats around the world.

gefördert durch: eine Butenostfriesin | Gemeinde Uplengen

Veranstaltungsort: Kirche Remels | Ostertorstraße | 26670 Uplengen-Remels
Eintritt: 30,00 € | 25,00 € | 20,00 €
Streifzug: + 10,00 €
(zzgl. 10% VVK)

Online Kartenverkauf

Streifzug: "Führung auf dem Moorerlebnispfad Stapeler Moor"
Das Stapeler Moor gehört zu den schönsten renaturierten Hochmooren Ostfrieslands. Auf dem 1,6 km langen Moorerlebnispfad kann man wieder wachsende Moore mit Torfmoos und Wollgras sehen und zahlreiche Vögel und Libellen beobachten. Sogar der stolze Kranich hat in dem großen Moorgebiet wieder ein neues Zuhause gefunden und brütet hier mit mehreren Paaren. Mit dem Landschaftsökologen Matthias Bergmann erfahren Sie einige Besonderheiten zu Flora und Fauna des Gebietes.
14:00-16:00 Uhr, Treffpunkt: Kirche Remels (Fahrgemeinschaften)

Änderungen vorbehalten!