Von der Lernstube zum Schulhaus – 300 Jahre Ostfriesische Schulgeschichte am Beispiel einer Dorfschule

Bildquelle: Schulklasse mit Lehrer Aries, Wiesede 1905 (Christa Herzog)


Beginn: 19.09.2018 15:00

Ende: 19.09.2018 17:00

Ort: Historisches Museum Aurich

Kategorie: Vortrag / Lesung

Veranstalter: Historisches Museum Aurich

Beschreibung:

Christa Herzog

„… wissen sie aber zu viel, laufen sie in die Städte und wollen Sekretairs werden.“ – Graf Enno von Ostfriesland ließ 1529 in Norden und 1535 in Emden eine Lateinschule einrichten, seine Witwe Gräfin Anna ließ ihre Söhne in Straßburg gymnasial ausbilden. 1584 etablierte sich in Leer eine entsprechende Einrichtung, das heutige Ubbo-Emmius-Gymnasium, 1646 erhielt Aurich seine Lateinschule. Wer hat diese Stadtschulen besucht und wie überhaupt sah es auf dem platten Land aus? „Schule“ ist ein facettenreiches Thema und immer auch Ausdruck ihrer Zeit. Christa Herzog führt durch die regionale Schulgeschichte. Neben den Anfängen des Volksschulwesens thematisiert sie die enge Bindung der Schule an die Kirche, die bis in die Zeit um 1918 reicht. Ihr Vortrag beleuchtet Schulalltag und Lerninhalte. Anhand von Biografien skizziert sie den Weg vom „Mester“ zum Pädagogen. Über einen Blick auf Schule und Unterricht während der beiden Weltkriege wird zudem ein Zugang zur jüngeren Zeitgeschichte möglich.

Christa Herzog stammt aus in Friedeburg und lebt heute in Aurich. Als ausgebildete Lehrerin hat sie ihren Schwerpunkt im Fach Geschichte. Sie arbeitete als Lehrerin, Pädagogin, Ortschronistin und Archivpflegerin. Sie ist Mitglied in der Dorfgemeinschaft Wiesede-Upschört sowie in der Arbeitsgruppe Flurnamenforschung bei der Ostfriesischen Landschaft.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Vortrag, Führung und Kaffee“ statt und bietet ausreichend Zeit zur Diskussion.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. – Bitte melden Sie sich an! Karten sind an der Museumskasse erhältlich bzw. können unter 04941-123600 oder hist-museum@stadt.aurich.de bestellt werden.

Kosten: 7 € pro Person