Kinderspielzeug mit langer Tradition

Bildquelle: Ausschnitt eines Silhouettenbildes von Caspar Dilly - 1832


Beginn: 17.10.2018 15:00

Ende: 17.10.2018 17:00

Ort: Historisches Museum Aurich

Kategorie: Erzählcafé

Veranstalter: Historisches Museum Aurich

Beschreibung:

Puppen gehören zum ältesten Spielzeug der Welt, das Puppentheater auf Jahrmärkten diente zur Unterhaltung des Volkes. Handpuppen wurden später zum beliebten Kinderspielzeug. Kasper, Seppel, Gretel, das Krokodil und die böse Hexe bieten mit ihrer klaren Rollenaufteilung ein schnell erlernbares Spiel. Mit Hilfe von Anschauungsstücken aus der umfangreichen Sammlung des Historischen Museums möchten wir uns über unsere Erlebnisse mit diesem Spielzeug austauschen.

Das Erzählcafé ist ein Ort der Begegnung mit anderen und mit der eigenen Geschichte. Die Treffen sind für alle offen. Moderiert wird der Nachmittag von Margret Fiebig-Drosten. Zu Beginn stellt sie ein Exponat oder eine Geschichte vor und eröffnet die Erzählrunde. Die Teilnehmer erinnern sich, zeigen Fotografien oder mitgebrachte Erinnerungsgegenstände.

Bitte melden Sie sich im Museum oder unter Tel. 04941-123600 an!

Kosten: 7 € pro Person, inklusive Kaffee oder Tee.